Hochschularbeiten

Eine Sammlung an Animationen und Videos aus dem Studium
Eine kurze 2D animierte Werbung für die TMA-2 Modular Headphones von AIAIAI Audio. Entstanden ist das Video in After Effects als Teilleistung für das Modul Motion-Design.

Diese Animation für Oreo wurde in Cinema 4D erstellt und mit Redshift gerendert. Die Milch Elemente wurden mit 240fps vor einem Bluescreen gefilmt. Für Chroma Keying und Compositing wurde After Effects verwendet. Das Video ist ebenfalls eine Teilleistung aus dem Modul Motion-Design.

Ein Erklärvideo über das Thema DIN-Normen. Das Video ist Teil eines Beitrags auf technikjournal.de, ein Online-Magazin der HBRS. Die Zeichnungen wurden in Procreate erstellt und mit After Effect animiert.

Diese Visualisierung zeigt den Mechanismus eines Kugelschreibers. Aufgabe war die Funktionsweise ohne Hilfe von Text verständlich zu übermitteln. Zusätzlich sollten wir uns eine „ungewöhnliche“ Zielgruppe aussuchen und den Bildstil entsprechend anpassen. Ich habe hierfür „Liebhaber des Spy-Film Genre“ gewählt. Die Animation wurde mit Blender und After Effects umgesetzt.